Sie sind hier: Home » die Kurse » Wieso Tastaturschreiben? » Konzentration 

Konzentration

Mit dem 10-Finger-System Konzentration fördern

Schnelligkeit ist das eine, Konzentration das andere. Im Tastaturschreibkurs lernen Sie nicht nur, wie Sie die richtigen Tasten innert kürzester Zeit finden. Sie lernen auch,  automatisch zu schreiben. Dadurch können Sie sich voll und ganz auf den Text konzentrieren, und das lästige auf-Tippfehler-durchlesen entfällt. Sie könnnen den Text live auf dem Bildschirm mitverfolgen und brauchen nicht mehr auf die Tastatur zu sehen. Dadurch erkennt man den Text als Ganzes und kann diesen strukturierter und einheitlicher gestalten.

Tastaturschreiben hilft Ihnen also nicht nur, schneller Texte zu verfassen, sondern auch die Qualität und Genauigkeit Ihrer Texte zu verbessern. 

Rechtschreibung

Beim Tastaturschreiben zerfällt das Wort in einzelne Buchstaben. Dehnungen und Schärfungen ("ie, h" und Doppelkonsonanten), also Buchstaben, die wir nicht aussprechen, müssen wir dennoch tippen. Das fördert die Wahrnehmung und man merkt sich das Wortbild. 

Das fördert die Rechtschreibung. Und Rechtschreibung setzen wir mit Bildung gleich.