Sie sind hier: Home » die Kurse » Attest » Attest-Pflicht, wieso? 

Attest-Pflicht, wieso?

Wieso muss ich für die KV-Lehre ein Attest haben?

Das KV-Attest ist zum Standard geworden. Bei der Lehrstellensuche, der Bewerbung oder dem KV-Lehrgang ist eine Bescheinigung, das 10-Finger-System einwandfrei zu beherrschen, Pflicht.

Dies liegt daran, dass Computer aus unserer Berufs- und Freizeitwelt nicht mehr wegzudenken sind. Es muss mittlerweile jeder einigermassen mit dem Computer zurechtkommen - und das möglichst schnell. Der einzige Weg dahin führ über das 10-Finger-System, durch welches man ein hohes Tempo mit geringer Tippfehleranzahl kombiniert erlernt. Wichtig: Ein vom KV-anerkanntes Attest kann nur in einem Kurs mit 30 Lektionen erworben werden.

Wenn Sie nun also ein KV-Attest vorlegen, dann ist dies der Nachweis dafür, dass Sie eine einwandfreie Technik und viele Anschläge in der Minute vorweisen können - also genau das, was jeder Betrieb sehen möchte.

 

Zudem gibt es aber auch für Sie persönlich Gründe, einen Tastaturschreibkurs zu absolvieren.
 

Kursdaten und Kursbeginn

Kursstart und Kursort